03.09.2019

Webinar Dynamic Risk Management


Wir freuen uns, Ihnen das Webinar „Dynamic Risk Management“ anbieten zu können. Dynamic Risk Management ist ein laufendes Projekt des IASB. Projektziel ist die Ablösung des Portfolio Fair Value Hedge Accounting Models (PFVHA) nach IAS 39. PFVHA wird insbesondere von Banken verwendet, um Maßnahmen zur Zinsrisikosteuerung dynamischer Portfolien sachgerecht zu bilanzieren.

Mit IFRS 9 ist bereits eine Neuregelung des sogenannten General Hedge Accounting seit Januar 2018 in Kraft. Es bietet den Anwendern einige Erleichterungen und Neuerungen, die bisher allerdings auf statische Hedge Beziehungen beschränkt sind. Eine vollständige Ablösung von IAS 39 für Hedge Accounting steht also noch aus, sodass aktuell sowohl IAS 39 als auch IFRS 9 für Hedge Accounting anwendbar sind.

Ausgangspunkt der aktuellen Überlegungen des IASB ist ein Outreach des EFRAG zu Dynamic Risk Management. Der EFRAG befragte europäische Banken nach ihrem Vorgehen zur Zinsrisikosteuerung. Daraufhin wurden vom IASB in den letzten zwei Jahren zahlreiche Staff Papers veröffentlicht, in denen das Core Model für eine sachgerechte Bilanzierung dieser Maßnahmen skizziert wird. Für das 4. Quartal 2019 möchte das IASB bei den Stakeholdern Feedback zum Core Model einholen.

 

zeb gibt Ihnen in diesem Webinar einen Überblick über den aktuellen Stand der Entwicklung von Dynamic Risk Management:

  • Paradigmenwechsel durch Dynamic Risk Management im Hedge Accounting – Harmonisierung von Zinsrisikomanagement und Accounting
  • Asset Profile: Portfolioansatz – Erläuterung und Anforderung auf Basis der vorliegenden Informationen aus den Staff Papers
  • Target Profile: auch Core Deposits dürfen berücksichtigt werden – Erläuterung und Anforderung auf Basis der vorliegenden Informationen aus den Staff Papers
  • Sicherungsinstrumente: Fokus auf Zinsswaps – Optionen werden erst in einer späteren Projektphase berücksichtigt
  • Statische und offene Portfolios – Abbildung des Aspekts der Dynamik im neuen Modell
  • Voraussetzungen für eine effektive Hedge Beziehung und Ableitung des Buchungsstoffs mit Hilfe eines perfekten Derivates als Benchmark
  • Grundlegende Buchungslogik – Verschiebung und Reklassifizierung der FV Schwankungen des Derivates

webinar about ALM

zeb bietet einen umfassenden Überblick der Thematik. Gerne teilen wir mit Ihnen unsere Ersteinschätzung zu Dynamic Risk Management auf Basis der bislang der vorliegenden Informationen des IASB zum Core Model und unserer langjährigen Erfahrung im Bereich des Hedge Accounting.

Sie haben die Möglichkeit, sich von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus bequem online zum Webinar anzumelden, direkt Fragen zu stellen und sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen.

 

Termin

Freitag, 20. September 2019, 11:00 - 12:00 Uhr (MEZ)


*Pflichtfeld